Saarländische Fußballnationalmannschaft

Saarland in der WM Qualifikation, das Glauben Sie nicht? Aber es Stimmt!
Das Saarland spielte mit seiner Nationalmannschaft in der Fußball-WM-Qualifikation 1953 /54 in der Gruppe 1. In dieser Gruppe 1 waren neben Norwegen auch noch die Bundesrepublik Deutschland. Die Saarländische Mannschaft belegte damals den 2. Tabellenplatz und schied aus.
Die Mannschaften trafen jeweils 2 mal aufeinander, wobei Norwegen einmal unentschieden und 2:3 gegen die Saarländer verloren hat. Die Nationalmannschaft von der Saar wiederum verlor gegen Deutschland einmal 3:0 und 1:3. Das Saarland hatte von 1950 bis 1956 eine eigene Fußball-Nationalmannschaft.
Die Auswahl des SFB (Saarländischen Fußballbundes) bestand hauptsächlich aus Spielern des 1. FC Saarbrücken.

Spiele der WM- Qualifikation 1953/ 54 - Gruppe 1
Mi 24.06.1953 Norwegen - Saarland 2:3 (2:2)
Mi 19.08.1953 Norwegen - Deutschland 1:1 (1:1)
So 11.10.1953 Deutschland - Saarland 3:0 (1:0)
So 08.11.1953 Saarland - Norwegen 0:0 (0:0)
So 22.11.1953 Deutschland - Norwegen 5:1 (1:1)
So 28.03.1954 Saarland - Deutschland 1:3 (0:1)
Tabelle der WM- Qualifikation 1953/ 54 - Gruppe 1
Pl. Nation
Sp S U N Tore Diff.  Pkt.
1. Deutschland 4 3 1 12:3 +9 7-1
2. Saarland 4 1 1 2 4:8 -4 3-5
3. Norwegen 4 / 2 2 4:9 -5 2-6

Weitere Informationen über die Saarländische Fußballnationalmannschaft